Was bedeutet Notbetreuung?

“Covit 19 Corona Notbetreuung” ist ein Betreuungsangebot für Eltern aus dem staatlich berechtigten Personenkreis.  Coronavirus (COVID-19) . Es ist kein herkömmliches Bildungs- Erziehungs- und Betreuungsangebot für Kinder, wie es in unserem Konzept und dem Bayerischen Bildungsplan ausgewiesen ist. Es ist ein mit Risiken verbundener Notbehelf für Eltern und wird nicht regulären Entwicklungsansprüchen von Kindern gerecht, siehe Link “Stellungnahmen” unten!

Wegen der derzeit nicht auszuschließenden hohen Infektionsgefahr Robert- Koch- Institut Bulletin, auch über Kinder, gelten strenge Hygiene Maßnahmen für die Teilnahme an der Notbetreuung . Z.B. bei geringsten Krankheitsanzeichen, darf ein Kind nicht teilnehmen. Das ist verständlich, denn die Erzieherinnen können sich nicht durch einen Mundschutz vor Infektion schützen. Der Mundschutz hilft nur, wenn alle im Raum einen Mundschutz tragen. Das geht bei Kindern nicht. Sprich, alle Anwesenden sind nicht gegen Einatmen von Viren geschützt und können keine Mindestabstände einhalten. Viren können so leicht in die Familien der Kinder und Mitarbeiter getragen werden, auch wenn ansonsten gängige Hygienemaßnahmen, wie häufiges Händewaschen und Raumpflege gegeben sind. Das Gesundheitsamt kann sofort die Einrichtung schließen, bei Infektionsgeschehen.

Als Arbeitgeber trage ich die Verantwortung für die Gesundheit meiner Mitarbeiterinnen am Arbeitsplatz. Das bedeutet, ich darf keine Mitarbeiter, mit gesundheitlichen Vorbelastungen oder die, einer ausgewiesenen Risiko Gruppe angehören, diese, für die Gesundheit riskante, Arbeit am Kind verrichten lassen. Das bedeutet, ich kann nur einen Teil des Personals einsetzen. Kommt es dabei noch zu regulären Krankmeldungen, wird die Personaldecke noch dünner. Sprich: Ihr Kind kann nicht mit dem ihm vertrauten Personal rechnen.

Hier können sie sich informieren, wie Fachleute die Notgruppen Lage in der derzeitigen Kita Betreuung, für Kinder unter Entwicklungsgesichtspunkten beurteilen:

Stellungnahmen:

Ad_Hoc_Stellungnahme_Kita_Notbetreuung (003)

Stellungsnahme EBK-Professor_innen ASH Berlin (1) 

Antragsformular auf Notbetreuung:

Antrag auf Notbetreuung

 

Peter Arnold