Und noch mehr frische Luft

Früher war “Onkel Lucki” mit seinem Bulldog öfter einmal da, um unseren Bauwagen von einem Ort zum anderen zu ziehen.

garten 25

garten 26

 

 

 

 

Dafür brauchen wir ihn jetzt nicht mehr, den Bulldog von “Onkel Lucky”, dessen Hilfe wir sehr schätzten. Jetzt haben wir unseren eigenen Kindergarten-Unimog als Zugmaschine und für schwere Arbeiten.

kooperat07Er zieht unsere neuen Bauwägen mit Heizung zu Standorten in der Nähe. Dort dienen die Spielmobile als warme und sichere Lagerplätze für unsere Kinder.

 

Unser Wald-Mobil

spielmobil,9

Am Waldrand in der Nähe steht das Waldmobil. Mit unseren Laufrädern gut zu erreichen. Wald und Wiese gehören zum Besten, was man Kindern für ihre Entwicklung bieten kann.

Unser Sport-Mobil-Platz

Das ist einfach klasse! Unsere Naturspielfläche in der Nachbarschaft des Kindergartens. Dort können die Kinder mit unseren Laufrädern BMX-Fahren oder selbst einmal Bayern-Spieler sein. Und anschließend können sie den verschossenen Ball in der herrlichen Natur suchen! Da geht allen Kindern das Herz auf. Der Bauwagen mit Sanitärausrüstung bietet immer einen passenden Platz für die Brotzeit.

bmx-park1

bmx-park2

 

 

 

bmx-park3bmx-park5

 

 

bmx-park4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manchmal sind wir auch ein kleiner Teil des städtischen Lebens

Krieger, TanjaWir gehen oft in Kleingruppen in die Stadt spazieren.